Datenschutz

Datenschutzbestimmungen jupunu.de

In diesen Datenschutzbestimmungen werden Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von jupunu.de informiert.

Um jeden Nutzer eine bestmögliche Privatsphäre zu ermöglichen, werden Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verwendet.

Auch Informationen über Inhalt und Wirkung von Ihnen erklärten oder eingeforderten Einwilligungen finden Sie hier.

Die Datenschutzbestimmungen sind eine Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Verantwortliche ist Ralf Pape, Uferstraße 19. 32657 Lemgo, Deutschland.

§ 1 Datenerhebung und -verwendung

1. Sofern Sie jupunu.de nur dazu nutzen, um nach Artikeln zu suchen, müssen Sie sich nicht registrieren und keine personenbezogenen Daten angeben. Jupunu.de weist darauf hin, dass bei dem Zugriff auf die Webseite nutzungsbezogene und kommunikationsbezogene Angaben automatisch erzeugt werden. Gespeichert und verwendet werden diese Angaben ohne Personenbezug.

2. Nutzer, die sich auf jupunu.de registriert haben, müssen verschiedene personenbezogene Daten angeben, damit alle Dienste von jupunu.de genutzt werden können.

3. Im Rahmen der Registrierung werden die Basisdaten erhoben. Basisdaten bestehen aus: Vor- und Nachname, Nutzername, E-Mail Adresse, Passwort, Geburtsdatum und Telefonnummer. In dem öffentlichen Profil werden Name, die E-Mail Adresse sowie die Telefonnummer zu sehen sein. Entscheidet sich der Nutzer für die gebührenpflichtige App ohne Werbeanzeigen werden auch die angegegben Bankverbindungs- und Zahlungsinformationen erhoben. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts werden diese Informationen dann genutzt, um die bereits gezahlten Gebühren zurück zu erstatten.

4. Personenbezogene Daten werden primär dazu verwendet, um allen Nutzern ein den Wünschen, Vorstellungen und individuell passendes Portal zu bieten.

Deshalb werden personenbezogene Daten unter anderem für folgende Aspekte verwendet:

a) Charakterisierung der Nutzer von jupunu.de, insbesondere Erfassung des individuellen Suchverhaltens. Im Rahmen dieser Charakterisierung wird wöchentlich eine Nutzer-Statistik ermittelt, die sich auf Suchbegriffe und Suchkategorien bezieht. Die Suchhistorie wird jedoch nicht veröffentlicht, sondern dient ausschließlich den oben genannten internen Zwecken.

b) Personalisierung der individuell genutzten Dienstleistungen.

c) Kommunikation mit anderen Nutzern dieses Portals.

d) Informationsmöglichkeit für andere Nutzer über die als potentiellen Vertragspartner.

e) Verhinderung von unzulässigen oder strafbaren Aktivitäten.

f) Mitteilungen per E-Mail.

5. Ohne Zustimmung des betroffenen Nutzers werden keine personenbezogenen Daten weiter gegeben, es sei denn eine solche Weitergabe ist gesetzlich erlaubt. Jupunu.de behält sich jedoch das Recht vor, personenbezogene Daten an andere, allerdings dem Nutzer nicht unbekannte, Nutzer weiterzugeben. Diese weitergegebenen Daten dürfen ausschließlich zur Kommunkation von jupunu.de verwendet werden. Es ist untersagt diese Daten für Werbezwecke zu nutzen, sofern der betroffene Nutzer dem nicht ausdrücklich zugestimmt hat. Jupunu.de weist ausdrücklich darauf hin, dass Nutzer das Bundesdatenschutzgesetz einzuhalten haben.

6. Stellen sich Nutzer untereinander Daten zur Verfügung so ist jupunu.de nicht für deren weitere Verwendung verantwortlich. Es liegt in der Pflicht des Nutzers sich von der Vertrauenswürdigkeit, Seriösität und der Zuverlässigkeit des anderen Nutzers zu überzeugen. Jupunu.de empfiehlt insbesondere sich vor der Herausgabe der Daten immer vor Augen zu halten, ob der Empfänger dieser personenbezogenen Daten diese wirklich für die Transaktion benötigt.

7. Jupunu.de behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten an Beauftragte oder Beaufsichtigende weiter zugeben. Der Empfänger der personenbezogenen Daten ist selbstverständlich auch verpflichtet diese Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

8. Daten müssen an Ermittlungs-, Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden gesetzlich zwingend weitergegeben werden, wenn und sofern dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist. In diesem Fall gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

§ 2 Verwendung von Cookies

1. Bei dem Besuch der Webseite werden Informationen, so genannte „Cookies“, auf dem Computer des Nutzers gespeichert, damit dieser bei folgenden Besuchen wiedererkannt wird.

2. Cookies werden von unserem Server an den Browser gesendet oder per „Scripting“ erzeugt.

3. Durch Cookies ist eine Anpassung der jupunu.de Webseite an die individuellen Interessen des Nutzers möglich.

4. Falls die Verwendung von Cookies nicht erwünscht ist, empfiehlt jupunu.de eine entsprechende Einstellung des Internetbrowsers. Jeder Internetbrowser kann so eingestellt werden, dass Cookies automatisch vom Computer gelöscht werden, oder bereits vor dem Speichern blockiert werden. Es ist auch möglich, dass der Internetbrowser eine Warnung vor dem Speichern eines Cookies gibt.

5. Jupunu.de behält sich das Recht vor, sowohl Session-Cookies, funktionale Cookies als auch Sprach Regional Setting Cookies zu verwenden.

§ 3 Plug-Ins

Es werden die unter Typo 3 bekannten und amit verwendeten Plug-Ins genutzt. Auf Wunsch lässt jupunu.de Ihnen eine detaillierte Liste mit einzelnen Plug-Ins zukommen.

§ 4 Nutzung der Daten zwecks eigener Werbung oder Marktforschung

Die Nutzer des Portals jupunu.de sind damit einverstanden, dass personenbezogene Daten für die eigene Werbung oder Marktforschung erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Daten verschiedener Nutzer dürfen auch miteinander anonymisiert erhoben, zusammengefasst und verwendet werden, um das Dienstleistungsangebot sowie die Werbeanzeigen zu verbessern.

§ 5 Werbeanzeigen und Verwendung von Tracking-Cookies zwecks Werbung

Im Rahmen der Nutzung der jupunu.de Webseite werden Cookies bzw. Code Snippets im Zusammenhang mit Onlinewerbung eingesetzt oder der Nutzer durch seine Anmeldung identifiziert. Erfasst werden Informationen über die Nutzung der jupunu.de Webseite sowie über die Aktivitäten der Nutzer. Zweck der Verwendung ist vor allem, Nutzern Artikel und Anzeigen zeigen zu können, die sie interessieren könnten. Jupunu.de schaltet selbst Werbung. Inhalte dieser Werbung können sowohl eigene als auch fremde Werbeeinblendungen sein.

Zudem wird Google Analytics sowie Google Ad Sense verwendet.

§ 6 App

1. Die App ist eine zusätzliche Nutzungsmöglichkeit des Portals neben der Webseite. Das oben Gesagte gilt nicht nur für die Nutzung der Webseite sondern auch für die App. Wird jupunu.de über die App und nicht über die Webseite genutzt, werden die Daten so verwendet, als würde eine Nutzung über die Webseite stattfinden.

2. Zusätzlich behält sich jupunu.de das Recht vor, auf Daten im zusammenhang mit der App (wie Gerätehersteller, Modell, Gerätename, Betriebssystem etc.) zuzugreifen.

3. Auf Fotos, Kalender, Nachrichten oder andere Apps die nicht Bestandteil der jupunu.de App sind wird ohne die Zustimmung des betroffenen Nutzers nicht zugegriffen.

4. Sofern Nutzer über die App tätig sind können neben den Standortdaten über die Postleitzahlmitteilung auch Standortdaten über GPS erhoben und verwendet werden. Die Standortermittlung soll primär den Interessenten die Möglichkeit bieten, nach Artikeln in der Umgebung zu suchen. Ferner werden standortbezogene Daten dazu genutzt, um auch standortbezogene Werbung anzeigen zu können, sofern die kostenlose App genutzt wird.

5. Es erfolgt keine Erfassung der vollständigen IP-Adresse.

6. In der ersten Version der App sind Push-Nachrichten zwar technisch möglich, allerdings nicht zur Verwendung vorgesehen. Jupunu.de weist ausdrücklich darauf hin, dass eine Nutzung dieser Möglichkeit für die Zukunft nicht ausgeschlossen wird. Zu gegebenem Zeitpunkt werden die Nutzer über Änderungen informiert. Die Datenschutzbestimmungen werden sodann entsprechend geändert.

§ 7 Verwaltung der Nutzerdaten

1. Daten und Einstellungen können unter „MEIN PROFIL“ eingesehen, bearbeitet und gelöscht werden.

2. Zum Schutz von Nutzerdaten werden die üblichen Standard-Sicherheitsverfahren verwendet, um Daten gegen unbefugte Zugriffe oder Offenlegung zu schützen. Informationen zum Nutzeraccount werden auf einem Server, gesichert durch eine Firewall, gespeichert.

§ 8 Widerruf von Einwilligungen

Möchten Nutzer ihre Einwilligung zur Verwendung von personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, so kann dies durch eine E-Mail an jupunu.de geschehen. Jupunu.de weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass dies zur Folge haben kann, dass verschieden Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder der Nutzungsvertrag endet.

§ 9 Schlussbestimmungen

1. Diese Datenschutzbestimmungen sind abschließend, es existieren keine Nebenabreden oder vergleichbares.

2. Jupunu.de behält sich vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Eine Angabe von Gründen ist dazu nicht erforderlich.

3. Die geänderten Datenschutzbestimmungen werden vor ihrer Wirksamkeit den Nutzern mitgeteilt. Sofern erforderlich werden notwendige Einwilligungen eingeholt.